FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Düren

POL-DN: 020624 -4- (Linnich) Bei Radrennen gegen parkenden Pkw geprallt - Unfallflucht

    Düren (ots) - 020624 -4- (Linnich) Bei Radrennen gegen parkenden Pkw geprallt - Unfallflucht

Linnich - Sonntagmittag, gegen 12.20 Uhr, vernahm eine Zeugin in der Gereonstraße im Stadtteil Boslar von ihrem Wohnzimmer aus einen lauten Knall, der von der Straße herrührte. Bei der Nachschau sah sie einen Radrennfahrer, der offensichtlich gestürzt war. Um den Gestürzten herum, standen noch weitere Radfahrer, die alle zum Teilnehmerfeld des Radrennens "Rund um Jülich" gehörten. Nachdem das Hauptfeld des Radrennens vorbeigefahren war, sah sie, wie sich der Radfahrer den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw anschaute. Dann ging er zu seinem Fahrrad und schob es an den rechten Fahrbahnrand. Kurze Zeit später kam ein blauer Pkw-Kombi und nahm den Radfahrer auf. Zuvor war der Beifahrer des Pkw-Kombi noch ausgestiegen und hatte sich ebenfalls den geparkten Pkw angeschaut. Anschließend fuhr der Pkw-Kombi mit dem Radfahrer fort. Bei der späteren Nachschau am geparkten Pkw wurde frischer Unfallschaden festgestellt, der von der Kollision mit dem Radfahrer herrührte. Der Sachschaden wurde auf 2 500 EU geschätzt. Der Verursacher hatte sich, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle entfernt. Bei der Rennleitung konnte schließlich der Verursacher ermittelt werden. Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: