Polizei Düren

POL-DN: 020606 -3- (Titz) Unfall forderte zwei Leichtverletzte

    Düren (ots) - 020606 -3- (Titz) Unfall forderte zwei Leichtverletzte

Gegen 10.55 Uhr am Mittwoch befuhr ein 74 Jähriger Mann aus Elsdorf die  K 7 aus Richtung Gevelsdorf kommend. An der Kreuzung L 226/K 7 beabsichtigte er geradeaus weiter in Richtung Hasselsweiler zu fahren. Hierbei übersah er die beidseitig angebrachten STOP-Zeichen und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei stieß er gegen das Heck eines sich im Kreuzungsbereich befindlichen LKW, der von einem 63 Jährigen aus Krefeld gelenkt wurde. Der PKW geriet mit der gesamten Front unter den Unterfahrschutz des LKW. Dieser geriet durch den  Aufprall ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Unfall wurde die 68 jährige Beifahrerin des PKW-Fahrers verletzt und mit einem Krankenwagen zum Krankenhaus Linnich verbracht. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletztungen am Rücken. Am PKW entstand Totalschaden und musste von einer Abschleppfirma eingeschleppt werden. Der LKW wurde zwar beschädigt. blieb aber fahrbereit. (Zens)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: