Polizei Düren

POL-DN: 020523 -6- (Aldenhoven) Jugendliches Trio bei versuchtem Einbruch ertappt

    Düren (ots) - 020523 -6- (Aldenhoven) Jugendliches Trio bei versuchtem Einbruch ertappt Aldenhoven - In der Nacht zu Donnerstag, gegen 00.25 Uhr, wurde die Polizei von einem Zeugen über verdächtige Personen informiert, die vermutlich in ein Wohnhaus in der Straße "Im Lohfeld"eindringen wollten. Als die Beamten an der Rückseite des Tatobjektes gelangte, flüchteten mehrere Personen in Richtung eines Wirtschaftsweges zwischen der Lohfeldstraße und der dahinter parallel gelegenen Honigmannstraße. Nach einer kurzen Durchsuchung der angrenzenden Gartengrundstücke wurden drei Tatverdächtige gestellt. Bei der Inaugenscheinnahme des Tatojektes wurde festgestellt, dass die Terrassentür Aufbruchmerkmale aufwies.Die Täter gelangten jedoch nicht in das Gebäudeinnere. In der Hosentasche eines 16-Jährigen wurde ein Butterfly-Messer, vermutliches Tatwerkzeug, aufgefunden und sichergestellt. Bei dem Trio handelt es sich um Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, die bereits von einem Stolberger Jugendheim als vermisst gemeldet wurden. Nach der Vernehmung auf der Hauptwache in Jülich wurden sie dem Jugendheim in Stolberg übergeben. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: