Polizei Düren

POL-DN: 020522 -2- (Jülich) Kassiererin überlistet

    Düren (ots) - 020522 -2- (Jülich) Kassiererin überlistet   Jülich - Dienstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, kaufte ein Mann und   eine Frau in einem SB-Markt in der Linnicher Straße Waren ein. Der   Mann bezahlte an der Kasse mit einem 100-EUR-Schein und steckte die   Waren ein. Als er das Wechselgeld zurück bekam, behauptete dieser,   dass der 50 EUR-Schein falsch sei. Hierbei entwickelte sich nun ein   Gespräch mit der 23-Jährigen Kassiererin, die den Mann von der   Echtheit des EU-Scheines überzeugen wollte. Andere Kunden an der   Kasse bemerkten inzwischen, dass dieses Ablenkungsgespräch nur dazu   diente, um Bargeld zu entwenden. Als die Kunden die Kassiererin   daraufhin aufmerksam machten, schloss sie die Kasse. Sie hatte aber   zuvor die Frau nicht beachtet. Als das Pärchen den SB-Markt zügig   verlassen hatte, wurde beim späteren "Kassensturz"der Diebstahl von   Bargeld bemerkt. Beschreibung: 1. Person: - männlich, ca. 45 Jahre alt oder älter, - 170 cm groß, schwarze, kurze Haare, dunkle Hautfarbe, - schlanke Statur, - sprach nur Englisch 2. Person: - weiblich, ca. 45 Jahre alt, - ca. 165 cm groß, mittellange schwarze Haare nach hinten hochgesteckt, - schlanke Figur, - trug normale Kleidung Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion in Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: