Polizei Düren

POL-DN: 020506 -2- (Düren) Gegen Ampelmast gerutscht - Fahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - 020506 -2- (Düren) Gegen Ampelmast gerutscht - Fahrer leicht verletzt Düren - Sonntagmorgen, gegen 09.15 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Straße "An Gut Nazareth" im Stadtteil Mariaweiler von der Mariaweiler Straße kommend in Richtung Krokusstraße. Vor der Kreuzung mit der Olefstraße/Indestraße bremste er sein Fahrzeug ab. Hierbei geriet er auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen den rechten Ampelmast. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt und musste mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 8 000 EUR. Die Vorderreifen waren stark abgefahren und besaßen nur noch eine Profiltiefe von 1,6 mm. Der Feuerwehr reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenem Motorenöl. Die Stadtwerke wurden bezüglich der beschädigten Ampelanlage verständigt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: