Polizei Düren

POL-DN: 020430 -1- (Vettweiß) Beifahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 020430 -1- (Vettweiß) Beifahrer schwer verletzt Vettweiß - Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und drei beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag im Kreuzungsbereich der -B 56/K 28-. Ein 18-Jähriger aus Vettweiß befuhr gegen 15.35 Uhr mit seinem Pkw die -K 28- von Kreuzau in Richtung Vettweiß. An der Einmündung in die vorfahrtsberechtigte -B 56- hielt er nach eigenen Angaben zunächst an. Als er diese dann in Richtung Vettweiß überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 44-Jährigen aus Vettweiß, die die -B 56- von Soller nach Düren befuhr. Durch die Wucht des Anpralls wurde ihr Pkw gegen das Fahrzeug einer 30- Jährigen aus Vettweiß geschleudert, die die -K 28- von Vettweiß in Richtung -B 56- befuhr. Der 18-jährige Fahrer trug nur leichte Verletzungen davon. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Sein 19-jähriger Beifahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme waren verkehrsregelnde Maßnahmen der Polizei erforderlich., Abschließend wurde die Fahrbahn durch die Freiwillige Feuerwehr Vettweiß abgestreut, da Motorenöl ausgelaufen war. Der Gesamtschaden wird auf 13 000 EUR geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: