Polizei Düren

POL-DN: 020423 -2- (Jülich) Mutter und Kind leicht verletzt

    Düren (ots) - 020423 -2- (Jülich) Mutter und Kind leicht verletzt Jülich - Montagabend, gegen 18.00 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Rudolf-Diesel-Straße von der Nikolaus-Otto- Straße in Richtung Dürener Straße. An der Kreuzung beabsichtigte er die Dürener Straße geradeaus zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 32-Jährigen aus Herzogenrath, die die Dürener Straße von der Oststraße in Richtung -B 56- befuhr. Durch den Anstoß wurden die 32-Jährige und ihre 1-jährige Tochter leicht verletzt. Beide wurden mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, von wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnten. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Die Schadenshöhe wird auf 3 500 EUR geschätzt. Die Dürener Straße ist an der Unfallstelle durch Verkehrszeichen ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße ausgeschildert. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: