Polizei Düren

POL-DN: 020422 -7- (Jülich) Haussammlung in die eigene Tasche

    Düren (ots) - 020422 -7- (Jülich) Haussammlung in die eigene Tasche Jülich - Einem aufmerksamen Anwohner kamen am Freitagmorgen, gegen 11.30 Uhr, der drei Jugendliche verdächtig vor, die auf der Linzenicher Straße eine "Haussammlung" machten. Als sie auf Nachfragen des Zeugen keine genauen Angaben zum Empfänger der Spendengelder machen konnten und zunehmend unsicher wurden, verständigte er die Polizei. Die drei Verdächtigen wurden Ecke Linzenicher Straße/Am Brückenkopf angetroffen. Es handelte sich um zwei 18-Jährige und einen 20- Jährigen, alle aus Titz. Sie führten einen Schnellhefter mit selbstgefertigten Sammellisten. Eine Legitimation zur Durchführung des Sammlung konnten sie nicht vorzeigen. Über den Verbleib der Spendengelder wurden widersprüchliche Angaben gemacht. Schließlich räumten sie ein, dass sie das Geld für sich behalten wollten. Das Trio wurde nach Personalienfeststellung entlassen. Das eingesammelte Geld, 11 Euro, sowie die Spendenlisten wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: