Polizei Düren

POL-DN: 020410 -7- (Nörvenich) Brand eines Wohnhauses (Wort zum Bild)

    Düren (ots) - 020410 -7- (Nörvenich) Brand eines Wohnhauses (Wort zum Bild)   Nörvenich - Mittwochvormittag, gegen 11.30 Uhr, kam es in der   Kanisstraße im Ortsteil Wissersheim zum Brand eines Wohnhauses. Das   1 -geschossige, ca. 50 Jahre alte Haus brannte vollständig aus.   Personen wurden keine verletzt. Die Schadenshöhe wird auf rund 200   000 EUR geschätzt. Der 73-jährige Hauseigentümer verließ gegen 10.00 Uhr die Wohnung. Zu dieser Zeit befand sich sein Sohn, der mit ihm das Haus bewohnt, bereits auf der Arbeitsstelle. Als er gegen 11.30 Uhr zurückkehrte, bemerkte er schon vor dem Haus Rauchentwicklung. Beim Öffnen der Haustür kam es zu einer Durchzündung. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein Ausbrennen des Gebäudes nicht verhindern. Für das benachbarte landwirtschaftliche Anwesen bestand zeitweise die Gefahr, dass die Flammen übergriffen. Dies wurde jedoch durch die Feuerwehr verhindert. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzau und der Kreisbrandschutzzentrale waren mit Drehleiter, Atemschutzcontainer und Messzug im Einsatz. Eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes Nörvenich war vor Ort und veranlasste die Absicherung der vom Einsturz bedrohten Ruine. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: