Polizei Düren

POL-DN: Drei Fahrzeuge entwendet

Düren/Langerwehe (ots) - Unbekannte entwendeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag insgesamt drei Pkw in den Ortslagen Düren-Merken und Langerwehe-Stütgerloch.

Alle drei Wagen waren am Vortag von Berechtigten geparkt und verschlossen worden: Zunächst stellte gegen 06:00 Uhr am Donnerstagmorgen eine Frau das Fehlen des Autos in der Klapperstraße fest. Hier entwendeten die Diebe einen Pkw des Herstellers BMW, Modell X 1, in schwarz. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen DN-RG405 war zuletzt gegen 16:00 Uhr am Vortag gesehen worden.

Etwa eine Stunde später meldete sich eine weitere Fahrzeughalterin bei der Polizei: ihren BMW mit dem amtlichen Kennzeichen DN-R4101 hatte sie gegen 20:15 Uhr am Vortag in der Quirinusstraße abgestellt. Der blaue Wagen der "1er"-Baureihe war um etwa 07:15 Uhr ebenfalls nicht mehr da. Ein dritter, blauer BMW wurde im Stütgerlocher Finkenweg entwendet. Hier muss die Tatzeit zwischen 21:00 Uhr am Vorabend und 06:40 am Donnerstagmorgen liegen. In dem Auto mit dem amtlichen Kennzeichen DN-MZ93 befand sich zudem noch die Geldbörse des Geschädigten.

Die Polizei ermittelt nun wegen Besonders schwerem Fall des Diebstahls von Kraftwagen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: