Polizei Düren

POL-DN: Zeuge überrascht Einbrecher

Düren (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags konnten zwei bislang unbekannte Täter vermutlich mit Tabakwaren entkommen, als sie während ihrer Tat gestört wurden.

Gegen 04:15 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei darüber, dass er zwei Personen an einem Verbrauchermarkt in der Straße "Am Ellernbusch" überrascht habe und diese flüchtig wären. Wie sich bei der Anzeigenaufnahme herausstellte, hatten die Täter ein Schaufenster eingeschlagen und aus dem Objekt Tabakwaren an sich genommen. Als sie den Beobachter bemerkten, flüchteten sie. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: