Polizei Düren

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Freizeitbad

Foto 1 vom Täter

Kreuzau (ots) - Am Abend des 04. Mai 2016 überfiel gegen 20:50 Uhr ein maskierter Einzeltäter das Freizeitbad in Kreuzau. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld und flüchtet nach dessen Erhalt in Richtung des Schulzentrums (siehe auch Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Düren vom 04.05.2016).

Der Polizei liegen inzwischen Bilder des Täters vor, die von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden sind, und fragt nun: Wer kennt die abgebildete Person oder hat diese am Tatabend gesehen?

Hinweise auf die Identität des Täters sowie auf weitere Beobachtungen, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, nimmt die Polizei jederzeit unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: