Polizei Düren

POL-DN: 020318 -4- (Jülich) Rentnerin die Handtasche entrissen

      Düren (ots) - 020318 -4- (Jülich) Rentnerin die Handtasche
entrissen

    Jülich - Sonntagabend, gegen 19.25 Uhr, wurde die 77-jährige Geschädigte von ihrem Schwiegersohn mit dem Pkw nach Hause in die Schützenstraße gefahren. Nachdem sie ausgestiegen war, setzte der Fahrer seine Fahrt fort und die Seniorin ging zu Haustür. Hier standen nach ihren Angaben drei Jugendliche. Einer fragte nach der Uhrzeit. Als sie erwiderte, dass sie keine Uhr anhabe, wurde ihr plötzlich die Handtasche entrissen. Die drei Jugendlichen flüchteten in Richtung Kuhlstraße und weiter in die Bastionsstraße. Eine sofortige Fahndung blieb ohne Erfolg. In der Handtaschen befand sich ein schwarzes Portemonnaie mit Bargeld, Personalausweis und Bankkarte. In einer weiteren, roten Geldbörse steckten Familienfotos.     Die drei Jugendlichen können nur vage beschrieben werden. Sie waren dunkel gekleidet, waren ca. 170 cm - 180 cm groß und hatten dunkle Haare.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: