Polizei Düren

POL-DN: 020315 -4- (Aldenhoven) Pkw in der Böschung - Fahrer weg

      Düren (ots) - 020315 -4- (Aldenhoven) Pkw in der Böschung -
Fahrer weg

    Aldenhoven - Ein Verkehrsteilnehmer meldete am Donnerstagabend, gegen 21.50 Uhr, telefonisch, dass an der Einmündung -L 136/L 228n- ein verlassener, unfallbeschädigter Pkw in der Böschung stehe.     Am Unfallort stand ein roter VW Golf mit HS-Kennzeichen in der Böschung, der im Frontbereich erhebliche Beschädigungen aufwies. Das Fahrzeug war verschlossen, Personen wurden keine angetroffen. Im und am Fahrzeug begfanden sich Blutspuren. Eine Nachsuche an der Unfallstelle nach Verletzten verlief ergebnislos. Dafür wurden Fußspuren, die in Richtung Aldenhoven führten, festgestellt.     Aufgrund der vorgefunden Unfallspuren befuhr der Fahrer des VW Golf die Landesstraße -L 228n- Von Eschweiler in Richtung -L 136-. Die -L 228n- ist an der Einmündung durch Verkehrszeichen «Vorfahrt gewähren» untergeordnet. Der unbekannte Fahrer fuhr ungebremst über die -L 136-, den parallel verlaufenden Rad-/Gehweg in die ca. 3 Meter aufsteigende Böschung und prallte frontal gegen den Stamm eines Strauches. Der Schaden am Pkw wird auf 1 500 EUR geschätzt. Das Fahrzeug wurde zwecks Sicherstellung eingeschleppt. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: