Polizei Düren

POL-DN: 020307 -7- (Düren) Mit gestohlenen Kennzeichen aufgefallen

      Düren (ots) - 020307 -7- (Düren) Mit gestohlenen
Kennzeichen aufgefallen

    Düren - Mittwochabend wurde bei der Einreise aus den Niederlanden in die Bundesrepublik ein Pkw mit Euskirchener Kennzeichen beobachtet. Eine Überprüfung ergab, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen gestohlen waren. Weiter stellte sich heraus, dass der Pkw im Kreis Euskirchen an einem Verkehrsunfall beteiligt war. Der Fahrer beging Unfallflucht.     Das Fahrzeug konnte auf der BAB, Anschlussstelle Düren, angehalten werden. Der Fahrer, ein 35-Jähriger aus Mechernich, und seine 25-jährige Beifahrerin aus Euskirchen wurden vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren überstellt. Bei der Durchsuchung der Beschuldigten wurden geringe Mengen Rauschgift aufgefunden und sichergestellt. Da bei Fahrer Anzeichen für BTM-Konsum festgestellt wurden, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.     Die beiden Festgenommenen sind geständig. Das Rauschgift hatten sie in den Niederlanden gekauft. Die Kennzeichen hatten sie nach eigenen Angaben hinter dem Bahnhof in Euskirchen gefunden. Die Unfallflucht wurde zugegeben. Ihr Fahrzeug war weder zugelassen, versichert noch versteuert. Die Beschuldigten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: