Polizei Düren

POL-DN: 020225 -1- (Düren) Aufgefahren - Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Düren (ots) - 020225 -1- (Düren) Aufgefahren - Pkw-Fahrerin leicht verletzt Düren - Samstagabend, gegen 19.15 Uhr, befuhr eine 33-Jährige aus Aldenhoven mit ihrem Pkw die Kreuzauer Straße im Stadtteil Niederau von Kreuzau in Richtung Düren. Hinter ihr fuhr eine 33-Jährige aus Simmerath mit ihrem Fahrzeug. Als die Aldenhovenerin verkehrsbedingt, ein vorausfahrender Linksabbieger musste Gegenverkehr passieren lassen, anhielt, bremste die Simmeratherin ihr Fahrzeug ab und näherte sich in langsamer Fahrt. Plötzlich verspürte sie von hinten einen Schlag gegen ihren Pkw. Ein nachfolgender 22-Jähriger aus Düren war aufgefahren. Durch den Anstoß wurde die Simmeratherin auf das Fahrzeug der Aldenhovenerin geschoben und verletze sich leicht. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der gesamtschaden beläuft sich auf ca. 7 000 EUR. Der 22-jährige Dürener gab an, vom Bremspedal gerutscht zu sein, so dass er auffuhr. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: