Polizei Düren

POL-DN: Trunkenheit im Straßenverkehr

Düren (ots) - Beamte der Polizeiwache in Düren stoppten am Dienstagmorgen eine Autofahrerin. Die Dame war deutlich alkoholisiert.

Mit ihrem Wagen befuhr die 48 Jahre alte Frau aus Düren die Hospitalstraße. Dort angehalten stellte sich schnell heraus, dass sie unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,4 Promille - und das um 07:30 Uhr am Morgen.

Damit war nicht nur eine Blutprobe fällig, sondern auch der Führerschein. Dieser wurde beschlagnahmt. Zudem fertigen die Beamten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: