Polizei Düren

POL-DN: 020215 -3- (Jülich) Gegen Mauer gefahren

    Düren (ots) - 020215 -3- (Jülich) Gegen Mauer gefahren

    Jülich - Nach eigenen Angaben befuhr ein 37-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Johannesstraße im Stadtteil Güsten von der Welldorfer Straße in Richtung Wolfsgasse. Mit im Fahrzeug saßen sein 12-jähriger Sohn und dessen Freund. Der 37-Jährige und sein Sohn albernten während der Fahrt, so dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts gegen eine Mauer prallte. Verletzt wurde niemand. Nach dem Unfall setzte er seine Fahrt fort und brachte den Freund des Sohnes nach Hause, ehe er selber nach Hause fuhr. Von dort verständigte er dann die Polizei. Zwischenzeitlich wurde der Unfall jedoch schon von anderen Verkehrsteilnehmern gemeldet.     In der Atemluft des 37-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab eine AAK-Wert von 0,57 mg/l. Der Betroffenen gab an, nach dem Unfall auf den Schreck zuerst einen Korn und einen Jägermeister getrunken zu haben. Auf der Hauptwache der PI Jülich wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein wurde in amtliche Verwahrung genommen. Der Schaden am Pkw wird mit 2 500 EUR angegeben, der an der Hausmauer mit 400 EUR. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: