Polizei Düren

POL-DN: Nach Auffahrunfall verletzt

Merzenich (ots) - Auf der L 264 Höhe Merzenich kam es am Donnerstag gegen 19:30 Uhr zu einem Auffahrunfall.

Ein 20-Jähriger aus Merzenich war mit seinem Pkw auf der Landstraße aus Richtung Girbelsrath in Richtung Arnoldsweiler unterwegs. An der Lichtsignalanlage in Höhe von Merzenich musste er wegen des für ihn geltenden Rotlichts halten. Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 83-jähriger Mann aus Niederzier zwar, schaffte es aber nicht, sein Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen zu bekommen. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die Beifahrerin des Merzenichers verletzt. Sie musste zur Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 4500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: