Polizei Düren

POL-DN: 020122 -2- (Düren) Handtasche geraubt

    Düren (ots) - 020122 -2- (Düren) Handtasche geraubt

    Düren - Eine 78-jährige Rentnerin befand sich am Montagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf dem Heimweg vom Bahnhof zur Merzenicher Straße. Unterwegs bemerkte sie einen jungen Mann, der ihr offensichtlich folgte. Auf der Roonstraße überholte die Person die Seniorin. Auf der Robert-Koch-Straße traf sie ihn auf den Eingangsstufen eines Hauses sitzend wieder. Als sie an ihrer Wohnanschrift in der Merzenicher Straße ankam und die Eingangstür des Mehrfamilienhauses öffnen wollte, stand plötzlich den Unbekannten hinter ihr. Auf die Frage, wohin er wolle, sagte er mit dem Blick auf die Klingelschilder einen Namen und klingelte. Als über die Sprechanlage gefragt wurde, wer dort sei, antwortete er nur.«ich bin`s». Der Türsummer wurde betätigt. Der Mann öffnete die Tür und ging ins Hausflur, die Seniorin folgte. Im Hausflur ergriff der Täter plötzlich die Handtasche der Rentnerin und entriss ihr diese. Mit der Beute flüchtete er durch die noch offenstehende Haustür auf die Straße über die Robert-Koch-Straße Richtung Kölner Landstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:     - etwa 18 - 20 Jahre alt, ca. 170 - 180 cm groß, kräftige Figur, - ovales volles Gesicht, schwarze Haare, - kein Bart, keine Brille, südländischer Typ,     - auffallend dunkel bekleidet, schwarze Hose, schwarzer Anorak, schwarze Schuhe, - führte Rucksack mit.

Eine sofortige Fahndung verlief ergebnislos.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: