Polizei Düren

POL-DN: 020109 -1- (Jülich) Fußgänger schwer verletzt

    Düren (ots) - 020109 -1- (Jülich) Fußgänger schwer verletzt

    Jülich - Dienstagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 80-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw Linnicher Straße von der Berliner Straße in Richtung Düsseldorfer Straße. Zur gleichen Zeit befand sich in Höhe Linnicher Straße Nr. 11 ein 58-Jähriger als Fußgänger auf der Richtungsfahrbahn des 80-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fußgänger wurde aufgeladen und gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung an der Unfallstelle zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 2 000 EUR. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des Verletzten starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alco-Test war aufgrund seiner Verletzungen nicht möglich, so dass ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde.     Zur Unfallzeit herrschte bereits Dunkelheit. Der Fußgänger war dunkel gekleidet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: