Polizei Düren

POL-DN: 011127 -7- (Niederzier) Pkw-Fahrer schwer verletzt (Wort zum Bild

      Düren (ots) - 011127 -7- (Niederzier) Pkw-Fahrer schwer
verletzt (Wort zum Bild)

    Niederzier - Dienstagmittag, gegen 12.10 Uhr, befuhr eine 33-Jährige aus Niederzier mit ihrem Pkw hinter einem langsam fahrenden Fahrzeug von Huchem-Stammeln nach Oberzier. Ihr folgte ein 39-Jähriger aus Niederzier mit seinem Fahrzeug. Auf einem geraden Teilstück setzte der 39-Jährige zum Überholen an. Als er sich auf gleicher Höhe mit der 33-Jährigen befand, scherte diese ebenfalls aus, um zu überholen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug nach links aus und geriet auf den Grünstreifen. Hier stand ein Alleebaum, gegen den er trotz Vollbremsung prallte. Sein Fahrzeug wurde herumgeschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde an der Unfallstelle durch den Notarzt erstversorgt, ehe er mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Seine 12-jährige Beifahrerin blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Pkw der 33-Jährigen blieb unbeschädigt. Für die Dauer der Opferversorgung und Unfallaufnahme musste die Straße gesperrt werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: