Polizei Düren

POL-DN: Täter kamen durchs Gerstenfeld

Nideggen (ots) - In der Ortslage Wollersheim drangen zu Beginn der Woche bislang Unbekannte in einen Baumarkt ein. Ihre Anreise zum Objekt der Begierde führte sie über ein Getreidefeld.

In der Zeit zwischen Montag, 17:00 Uhr, und Dienstag, 15:00 Uhr, ereignete sich die Tat, bei der aus einem dort ansässigen Bauzentrum eine bislang unbekannte Menge an Materialen entwendet wurde. Bei der Spurensuche vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten feststellen, dass die Täter mit einem Fahrzeug durch ein angrenzendes Feld gefahren sein müssen. Anschließend durchtrennten sie einen Zaun und begaben sich unbefugt auf das Gelände.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die mit dieser Tat in Verbindung stehen könnten, nimmt die Polizei unter Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: