Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet - Zeuge in Mercedes gesucht

Düren (ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer missachtete am späten Samstagvormittag in Rölsdorf die Vorfahrt einer 39-jährigen Pkw-Fahrerin aus Kreuzau. Obwohl es zu einer Berührung beider Fahrzeuge kam, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.

Der Fahrer eines roten oder orangefarbenen Kleinwagens beabsichtigte gegen 11:45 Uhr vom Buchenheider Weg nach links auf die Lendersdorfer Straße abzubiegen. Dabei achtete er nicht auf die Vorfahrt der 39-Jährigen, die auf der Lendersdorfer Straße in Fahrtrichtung Lendersdorf fuhr. Obwohl die Kreuzauerin eine Notbremsung einleitete, kam es zu einem Kontakt der Autos, bei dem ihr Pkw beschädigt wurde. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang den Fahrer eines grauen Mercedes sich zu melden. Er könnte den Unfall beobachtet haben.

Hinweise nimmt der zuständige Sachbearbeiter zu den Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer 02421 949-5222 oder die Leitstelle unter der Nummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: