Polizei Düren

POL-DN: Von der Fahrbahn abgekommen

Düren (ots) - Am Freitag, 08. Mai 2015 um 11.16 Uhr kam es auf der Kreisstraße 43 n zwischen Merken und Echtz zu einem Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Mann aus Eschweiler befuhr von Merken kommend mit seinem Pkw die Kreisstraße 43 n in Richtung Echtz. In Höhe des Merkener Friedhofes fuhr er mit seinem Pkw, ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers, über den entgegenführenden Fahrstreifen langsam nach links, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dortigen Zaun. Der 47-Jährige konnte wegen seiner Körperfülle nur durch Entfernen des Daches durch die Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden. Er wurde ins Dürener Krankenhaus eingeliefert und verblieb dort stationär. Erste Untersuchungsergebnisse der behandelnden Ärzte lassen auf einen internistischen Notfall als Unfallursache schließen. Der Zustand des Eschweilers wurde durch die Ärzte als durchaus lebensbedrohlich eingeschätzt. Eine Benachrichtigung der Angehörigen wurde veranlasst. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 1800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: