Polizei Düren

POL-DN: 011114 -4- (Jülich) Taschendieb beobachtet

    Düren (ots) - 011114 -4- (Jülich) Taschendieb beobachtet

    Jülich - Zeugen beobachteten am Dienstagabend, gegen 17.15 Uhr, in einem SB-Markt in der Jülicher Innenstadt einen Verdächtigen, der einer älteren Dame in die Tasche griff, um die Geldbörse zu entwenden. Das Opfer selber bemerkte den Diebstahlsversuch und schrie, worauf der Täter aus dem Geschäft flüchtete. Der Zeuge nahm die Verfolgung auf, wurde jedoch am Eingang von einem unbekannten Mann, einem möglichen Mittäter, angerempelt, so dass der Täter einen Vorsprung gewann. Mit Hilfe eines Passanten konnte der Beschuldigte schließlich vom Zeugen in der Straße «An der Synagoge» gestellt und überwältigt werden. Er wurde der Polizei übergeben. Es handelte sich um einen 38-Jährigen aus Stolberg, der bereits mehrfach einschlägig in Erscheinung getreten war. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: