Polizei Düren

POL-DN: 011030 -1- (Titz) Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

      Düren (ots) - 011030 -1- (Titz) Im Kreuzungsbereich
zusammengestoßen

    Titz - Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von ca. 20 000 DM sind die Bilanz eines Zusammenstoßes auf der Kreuzung der Landesstraßen -L 241/L 277/ L 117- am Montagnachmittag.     Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Geilenkirchen mit seinem Pkw die -L 117- von Erkelenz in Richtung Kirchherten. Zeitgleich befuhr ein 22-Jähriger aus Bergheim mit seinem Pkw die -L 241- von der -A 61- in Richtung Titz. Beide wollten die Kreuzung in gerader Richtung überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Der Pkw des 24-Jährigen wurde durch den Anstoß herumgeschleudert und prallte gegen einen Ampelmast. Seine 23-jährige Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 22-jährige Bergheimer zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt.     Der Verkehr wird an der Unfallstelle durch Ampelanlage geregelt. Beide Fahrer gaben an, beim Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Störungen an der Signalanlage konnten keine festgestellt werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: