Polizei Düren

POL-DN: 011016 -1- (Düren) Beim Einbiegen zusammengestoßen

      Düren (ots) - 011016 -1- (Düren) Beim Einbiegen
zusammengestoßen

    Düren - Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Quirinusstraße im Stadtteil Merken in Richtung Roermonder Straße. An der Einmündung beabsichtigte er nach links einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 65-Jährigen aus Düren, der die Roermonder Straße von Hoven nach Pier befuhr. Durch den Anstoß kam der Pkw des 65-Jährigen von der Fahrbahn, prallte gegen die Einzäunung des dortigen Friedhofs und beschädigte diese. Der Fahrer klagte über Nackenschmerzen und wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Pkw des 75-Jährigen musste eingeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 8 000 DM geschätzt.     Die Roermonder Straße ist an der Unfallstelle ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße ausgeschildert. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: