Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer stürzte auf nasser Fahrbahn

Düren (ots) - Gerade Zweiradfahrer sollten derzeit mit erhöhter Vorsicht unterwegs sein. Nasse oder gar angefrorene Fahrbahnen haben definitiv Auswirkung auf die Bodenhaftung, wie am Dienstagmorgen auch ein Rollerfahrer aus Bergheim feststellen musste.

Gegen 05:20 Uhr befuhr der 47-Jährige mit einem Motorroller die Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf, in Fahrtrichtung stadtauswärts. Kurz hinter dem Einmündungsbereich zur Dorfstraße war er dann ohne Fremdeinwirkung auf der feuchten Straße ins Rutschen gekommen und gestürzt. Einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw hatte er dabei touchiert und in Mitleidenschaft gezogen.

Der 47-Jährige wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der Schaden an seinem Zweirad und dem Auto beläuft sich auf mehr als 1000 Euro. Den Motorroller holte ein Abschleppdienst von der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: