Polizei Düren

POL-DN: Tageswohnungseinbrecher waren in Langerwehe

Langerwehe (ots) - Zwei Tatorte hinterließen unbekannte Diebe am Montag in Langerwehe.

Zwischen 17:15 Uhr und 18:45 Uhr hatten der oder die Täter in der Hülsenbergstraße eine rückwärtige Terrassentür an einem Einfamilienhaus aufgehebelt. Die Tatzeit im Grünen Weg liegt zwischen 06:30 Uhr und 21:15 Uhr. Auch dort hatten die Einbrecher eine auf der Gartenseite liegende Terrassentür gewaltsam geöffnet, um in das Haus eindringen zu können. In beiden Fällen wurde Schmuck erbeutet.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unmittelbar beim Polizeiruf 110 entgegen.

Interessierte, die ihr Haus oder ihre Wohnung sicherer machen wollen, können sich beim Technischen Berater der Kreispolizeibehörde Düren, Kriminalhauptkommissar Dietmar Schorn, fachkundigen Rat einholen. Er ist während der Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-8711 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: