Polizei Düren

POL-DN: 010831 -6 (Jülich) Fahren unter BTM-Einfluss

    Düren (ots) - 010831 -6 (Jülich) Fahren unter BTM-Einfluss

    Jülich - Donnerstagnacht, gegen 23.20 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Große Rurstraße/Poststraße. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten bei ihm deutliche Anzeichen für BTM-Einwirkung fest. Eine Durchsuchung seiner Kleidung und seines Fahrzeuges nach BTM verlief negativ. Der Betroffene bestritt den BTM-Konsum. Er räumte lediglich ein, dass er Schmerzmittel eingenommen habe. Zur Entnahme einer Blutprobe wurde er der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Auf dem Transport wurden ihm Handfesseln angelegt, da er androhte, sich der polizeilichen Maßnahme zu widersetzen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: