Polizei Düren

POL-DN: 010831 -4- (Nörvenich) Böschung hinuntergefahren - Fahrerin leicht verletzt

      Düren (ots) - 010831 -4- (Nörvenich) Böschung
hinuntergefahren - Fahrerin leicht verletzt

    Nörvenich - Eine 37-Jährige aus Nörvenich befuhr am Donnerstagvormittag, gegen 11.40 Uhr, mit ihrem Pkw die Oberbohlheimer Straße von Oberbolheim in Richtung «Auf dem kleinen Berg». An der Einmündung ist die Oberbolheimer Straße als abknickende Vorfahrt nach links ausgeschildert. Die 37-Jährige fuhr jedoch geradeaus, eine ca. zwei Meter tiefe Böschung hinab, über einen als Rad-/Fußweg gekennzeichneten Waldweg und eine weitere ca. zwei Meter tiefe Böschung hinunter, ehe das Fahrzeug zum Stillstand kam. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden. An den Unfallhergang kann sie sich nicht erinnern. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 5 000 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: