Polizei Düren

POL-DN: 010816 -4- (Düren) Trotz Anstoß weitergefahren

    Düren (ots) - 010816 -4- (Düren) Trotz Anstoß weitergefahren

    Düren - Die Geschädigte stand Mittwochnacht, gegen 22.15 Uhr, mit ihrem Pkw, violetter Opel Corsa, auf der Eisenbahnstraße an der Einmündung in die Schöllerstraße (B 56) bei Rotlicht vor der dortigen Ampel auf der mittleren Spur, um in Richtung Arnoldsweiler weiterzufahrern.. Vor ihr wartete ein Ford Fiesta. Plötzlich legte der Fahrer des Fiestas den Rückwärtsgang ein. Da hinter der Geschädigten ebenfalls Fahrzeuge standen, war es ihr nicht möglich, selbst zurückzusetzen. Daher stieß der Fiestafahrer gegen die Front des Corsa und beschädigte diesen. Obwohl die Geschädigte die Hupe betätigte, fuhr der Verursacher über die rechte Fahrspur über die Schöllerstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz davon. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: