Polizei Düren

POL-DN: 010724 -2- (Düren) Rabiate Besucherin biss zu

    Düren (ots) - 010724 -2- (Düren) Rabiate Besucherin biss zu

    Düren - Zu einem nicht alltäglichen Zwischenfall kam es Montagmorgen bei der Kreisverwaltung. Eine 33-jährige Besucherin biss den 56-jährigen Sachbearbeiter des Kreisausländeramtes so fest in den Arm, dass dieser erhebliche Verletzungen davontrug und ärztlich behandelt werden musste.     Über die Herausgabe ihres Passes war es zu Streitigkeiten zwischen der 33-Jährigen aus Nigeria, die zurzeit in Aachen wohnt, und dem Sachbearbeiter gekommen. Um die Herausgabe zu erzwingen, nahm die Frau fremde Unterlagen vom Schreibtisch und zerriss diese. Als der 56-Jährige weiteren Schaden verhindern wollte und die Täterin am Arm ergriff, biss diese zu. Den Aufforderungen der hinzugerufenen Polizeibeamten, die restlichen fremden Dokumente herauszugeben, die sie in ihrer Kleidung versteckt hatte, kam sie nur widerwillig nach. Einen erteilten Platzverweis befolgte sie nicht, so dass sie die Beamten heraustragen mussten. Hierbei leistete sie erhebliche Widerstand, bei dem einer der Polizeibeamten ebenfalls erheblich verletzt wurde. Unter Anlegung von Handfesseln wurde die Beschuldigte schließlich der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Da der Verdacht bestand, dass die Frau unter Alkohol- oder BTM-Einfluss stand, wurden ihr durch den diensthabend Arzt Blutproben entnommen. Nachdem sich die Beschuldigte beruhigt hatte, wurde sie aus dem Polizeigewahrsam entlassen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: