Polizei Düren

POL-DN: Täter ermittelt - Diebstahlserie aufgeklärt

Langerwehe/Inden (ots) - Der in den beiden letzten Monaten schwerpunktmäßig im Bereich Langerwehe und Inden aktive Metalldieb, der sich auf die Entwendung von Kupferfallrohren spezialisiert hatte, ist ein bereits einschlägig vorbestrafter Mann aus Eschweiler.

Der 31-Jährige hatte in der Nacht zum 18. Januar 2014 in Jüngersdorf erneut versucht, Regenfallrohre aus Kupfer zu demontieren. Vom Hauseigentümer gestört, wurde er anschließend im Zuge der Nahbereichsfahndung angetroffen und kontrolliert. Er konnte zu diesem Zeitpunkt zwar nicht mit der Diebstahlserie in Verbindung gebracht werden, dafür wurden aber Amphetamine bei ihm aufgefunden.

Weiterführende Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats brachten sich verdichtende Hinweise auf die überprüfte Person, die dann bei einer Vernehmung insgesamt 30 Straftaten gestand. In allen Fällen, erklärte er, sei er mit seinem Fahrrad zu den jeweiligen Tatorten gefahren und habe die Rohre demontiert, um sie anschließend bei unterschiedlichen Schrotthändlern in Geld zu tauschen.

Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: