Polizei Düren

POL-DN: Schlüssel und Fernbedienungen - Wo wurden diese entwendet?

Wem gehört einer dieser Gegenstände? Das Foto ist auch im Internet abrufbar unter www.polizei.nrw.de/dueren

Inden/Eschweiler (ots) - Wem gehören diese Gegenstände? Die Polizei sucht aus zwei Gründen die Besitzer dieser mutmaßlich aus Fahrzeugen entwendeten Schlüssel und Fernbedienungen.

Bereits am Abend des 18. Januar 2014 hatte ein aufmerksamer Bürger aus der Ortschaft Inden/Altdorf die Polizei hinzu gerufen, nachdem ihm ein Mann aufgefallen war, der sich in höchst verdächtiger Weise für geparkte Autos interessierte. Die Beamten überprüften den Beobachteten, bei dem es sich um einen sehr polizeibekannten 22-Jährigen aus dem Gemeindegebiet handelt. Diesem konnten in der Vergangenheit zahlreiche Delikte, darunter auch Diebstähle aus Kraftfahrzeugen, zur Last gelegt werden. Eine konkrete Straftat war dem Mann an diesem Abend jedoch nicht nachzuweisen. Allerdings führte er mehrere Gegenstände mit sich, die aus Diebstählen, möglicherweise auch aus unverschlossenen Autos, stammen dürften.

Die Polizei sucht jetzt die rechtmäßigen Eigentümer, um diesen die Gegenstände zurück geben zu können. Zum anderen können erst mit der Identifikation der Besitzer und Tatorte dem 22-Jährigen auch diese Delikte beweissicher zur Last gelegt werden. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Täter auch in der benachbarten Städteregion Aachen und insbesondere in Eschweiler aktiv gewesen sein könnte.

Wer vermisst einen der hier abgebildeten Gegenstände: vier Garagentoröffner (Funksender), drei Schlüsselbunde (an einem befindet sich ein Transponder) sowie ein einzelner Pkw-Schlüssel (Marke BMW)? Alle Hinweise und Anfragen nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: