Polizei Düren

POL-DN: Wohnzimmer brannte aus

Düren (ots) - Bereits am Samstagnachmittag kam es im Dürener Stadtteil Merken zu einem Wohnhausbrand in der Katharinenstraße.

Es wurde niemand verletzt, als gegen 17:45 Uhr das Feuer im Wohnzimmer des Hauses ausbrach, da die Bewohner sich rechtzeitig ins Freie retten konnten. Durch das Eingreifen der hinzu gerufenen Löschkräfte konnte ein Ausbreiten der Flammen und damit größerer Gebäudeschaden verhindert werden. Dennoch brannte das Wohnzimmer aus.

Die Schadenshöhe kann derzeit nicht beziffert werden. Auch die Brandursache steht noch nicht fest. Die Untersuchungen der polizeilichen Brandermittler dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: