Polizei Düren

POL-DN: Aus der Kurve direkt ins Feld

Merzenich (ots) - Am Donnerstag ist am frühen Abend ein Mann aus Köln von der Fahrbahn abgekommen. Die Fahrt endete kopfüber im Feld.

Um 18:05 befuhr der 46-Jährige die L257 aus Richtung Morschenich in Richtung Buir. Mit an Bord waren seine zwei Kinder im Alter von 12 und 14 Jahren. In einer lang gezogenen Rechtskurve verlor der Unfallfahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam von der Fahrbahn ab und geriet in einen angrenzen Acker, wo er sich überschlug und schlussendlich auf dem Dach liegen blieb.

Hier konnte sich der Vater mit seinen beiden Töchtern selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Augenscheinlich unverletzt wurden alle drei vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. Über den Fortgang der Behandlung ist jedoch nichts bekannt.

Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: