Polizei Düren

POL-DN: 010705 -4- (Düren) Gegen Baum geprallt - zwei Schwerverletzte (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 010705 -4- (Düren) Gegen Baum geprallt - zwei
Schwerverletzte (Wort zum Bild)

    Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 01.00 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Mariaweiler Straße von Mariaweiler in Richtung Düren. In Höhe Haus Nr. 39 kam er nach rechts von der Fahrbahn und beschädigte ein Haltestellenschild. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, setzte der 25-Jährige seine Fahrt fort. An der Einmündung in die Tivolistraße bog er nach links in Richtung Stadtmitte ein. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Straße, überfuhr den erhöhten Bordstein, den nachfolgenden Grünstreifen und Gehweg und prallte dann frontal gegen einen Straßenbaum. Der 25-Jährige wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste durch Kräfte der Feuerwehr geborgen werden. Seine 23-jährige Beifahrerin aus Düren wurde ebenfalls schwer verletzt. Sie war jedoch selbstständig nach dem Unfall aus dem Fahrzeug geklettert. Die beiden Verletzten wurden an der Unfallstelle durch den Notarzt erstversorgt, ehe sie mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht wurden. Der Fahrer wurde in der Nacht ins Klinikum Aachen verlegt.     Da bei dem 25-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt und auf Befragung zugegeben wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Pkw wurde totalbeschädigt eingeschleppt.

    Der 25-Jährige war bereits gegen 23.45 Uhr an einem Verkehrsunfall auf der Arnoldsweiler Straße vor der Einmündung in die Schoellerstraße beteiligt. Hier war er auf einen bei Rotlicht vor der Ampel stehenden Pkw aufgefahren. Nach dem Aufprall hatte er seinen Pkw sofort gewendet und war in Richtung Stadtmitte geflüchtet. Bei seiner Wohnanschrift bzw. Kontaktanschriften wurde er nicht angetroffen. Die Fahndung dauerte an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: