Polizei Düren

POL-DN: Tageswohnungseinbrecher auch vormittags aktiv

Düren (ots) - Am östlichen Stadtrand waren derzeit unbekannte Täter am Montagmorgen in ein Haus am Laubenweg eingedrungen. Die Tatzeit liegt zwischen 09:00 Uhr und 11:30 Uhr.

Zunächst überkletterten die Täter einen Sichtschutzzaun und gelangten in den rückwärtigen Garten eines freistehenden Einfamilienhauses. Wie so oft, machten sie sich dort an der Terrassentür zu schaffen, die sie mit einfachem Werkzeug vermutlich schnell geöffnet hatten. In dem Domizil durchwühlten sie Schränke und Behältnisse nach Wertsachen. Gestohlen wurden nach ersten Feststellungen der Geschädigten einige Schmuckstücke.

Die Polizei nimmt alle sachdienlichen Mitteilungen über verdächtige Beobachtungen unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Wer sich für die bestmögliche Sicherung seines Hauses oder seiner Wohnung interessiert, hat die Gelegenheit, am 05. Dezember 2013, um 19:00 Uhr, an einem kostenlosen Fachvortrag der Polizei zum Thema "Einbruchschutz" in Düren teilzunehmen. Voranmeldungen werden unter der Rufnummer 02421 949-1100 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: