Polizei Düren

POL-DN: 010621 -6- (Düren) Zeugen gesucht

    Düren (ots) - 010621 -6- (Düren) Zeugen gesucht

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, kam es an einer Kasse im «Penny-Markt», Nideggener Straße-Nippesstraße, zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen aus Düren und einem namentlich nicht bekannten Kunden. In diesen Streit griff auch die Kassiererin ein und drohte dem unbekannten Kunden ein Hausverbot an. Daraufhin verließ dieser das Geschäft. Draußen erwartete er den 20-Jährigen und griff diesen tätlich an. Er versetzte ihm einen Stoß mit der Stirn gegen die Nase, wodurch diese blutete. Anschließend holte er aus seinem mitgeführten Rucksack einen Schlagring und schlug damit auf den Geschädigten ein. Der Geschädigte, der stark sehbehindert, flüchtete.     Der Schläger ist ca. 180 cm groß, hat eine kräftige Figur und ist zwischen 17 und 18 Jahre alt. Sein Kopf ist kahl rasiert. Er sprach türkischen oder russischen Dialekt

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: