Polizei Düren

POL-DN: Unfallflucht: Pkw touchiert Roller in der Kurve

Düren (ots) - Ein derzeit unbekannter Autofahrer soll am Sonntagabend im Stadtteil Arnoldsweiler den Sturz eines Motorrollerfahrers verursacht haben und dann geflüchtet sein.

Wie der geschädigte Zweiradfahrer, ein 18-Jähriger aus Düren, nach dem Unfall den zur Aufnahme entsandten Beamten mitteilte, sei er auf der Bürgewaldstraße in Richtung Birkesdorf unterwegs gewesen. Als er in der scharfen Rechtskurve weiter auf die Thomas-Mann-Straße fahren wollte, habe ihn im Kurvenbereich, bei Nässe und Dunkelheit, ein Autofahrer ohne ausreichenden Seitenabstand überholt. Der Pkw habe seinen Roller sogar berührt, so dass er gestürzt sei. Der beteiligte Fahrer sei ohne anzuhalten mit dem weißen Kleinwagen in Richtung Birkesdorf weiter gefahren.

Der 18-Jährige erlitt leichte Sturzverletzungen und wollte, falls erforderlich, selbst einen Arzt aufsuchen. Die Höhe des an seinem Roller entstandenen Sachschadens wird auf 500 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: