Polizei Düren

POL-DN: Drei Jugendliche überfallen Nachtschwärmer

Düren (ots) - In der Nacht zum Freitag leitete die Polizei eine Fahndung nach drei etwa 18 Jahre alten Männern ein, die auf der Josef-Schregel-Straße einen 54-jährigen Dürener beraubt hatten. Die Beute besteht aus einer Geldbörse mit Bargeld und Karten sowie einem Schlüssel und einer Schachtel Zigaretten.

Der Geschädigte hatte sich nach eigenen Angaben am Abend in mehreren Gaststätten in der Innenstadt aufgehalten. Kurz vor 01:00 Uhr war er zu Fuß auf dem Weg zu einem weiteren Lokal. Er benutzte dazu den Gehweg entlang der Josef-Schregel-Straße. Plötzlich wurde er von mehreren Personen zu Boden gerissen. Blitzschnell habe man ihm dann seine Sachen abgenommen, erklärte das angeheiterte Opfer.

Ein Zeuge, der die Tat teilweise mitbekommen hatte, gab an, dass es sich bei den Tätern um drei schlanke, junge Männer um die 18 Jahre gehandelt haben muss. Alle waren dunkel gekleidet und hatten Rucksäcke dabei. Sie waren in Richtung Fritz-Erler-Straße davon gelaufen.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die Angaben zu den flüchtigen Tätern machen können, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: