Polizei Düren

POL-DN: Fahrradfahrer wurde schwer verletzt

Nideggen (ots) - Seit Sonntagmittag befindet sich ein 35 Jahre alter Mann aus Heimbach zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus. Zuvor war er in der Ortslage Schmidt mit einem Auto zusammen geprallt.

Der Heimbacher war gegen 13:00 Uhr mit seinem Rad auf der Bergstraße in Fahrtrichtung Heimbacher Straße unterwegs. Da er nach dem Ergebnis der Unfallaufnahme dabei die Fahrbahn mittig benutzte, konnte er einem entgegen kommenden Pkw eines 25-Jährigen aus Nideggen nicht mehr ausweichen. Es kam daher zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich der Radler schwer verletzte.

Der geschätzte Sachschaden liegt bei 8500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: