Polizei Düren

POL-DN: 010605 -5- (Heimbach) Unter Alkohol das Gleichgewicht verloren

      Düren (ots) - 010605 -5- (Heimbach) Unter Alkohol das
Gleichgewicht verloren

    Heimbach. - Nach einem ausgedehnten Gaststättenbesuch war in der Nacht zum Dienstag, gegen 01.30 Uhr, ein gehbehinderter 71-jähriger aus Aachen auf dem Weg zurück zum Campingplatz, als ihn ein allzu menschliches Bedürfnis überkam. Er stellte seine Gehhilfen ab und stellte sich an die Rurböschung, um zu urinieren. Dabei verlor der das Gleichgewicht und stürzte die Böschung hinunter. Ca. 1 m vor der Rur blieb er in einer Steillage hängen. In dieser hilflosen Lage wurde er von Zeugen vorgefunden, die Polizei, Feuerwehr und Notarzt alarmierten. Mit einem Abschleppseil gesichert, ließ sich ein Polizeibeamter zu dem Mann hinunter und konnte ihn bis zum Eintreffen der Feuerwehr festhalten. Nachdem die Feuerwehr den deutlich unter Alkoholeinwirkung stehenden Mann geborgen hatte, wurde er notärztlich erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus transportiert. Am Morgen wurden die Angehördigen von der Polizei informiert. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: