Polizei Düren

POL-DN: Bei Kollision schwer verletzt

Hürtgenwald (ots) - Ein 68jähriger Radfahrer aus Kreuzau befuhr am Samstagnachmittag mit seinem Trekking-Rad eine Gefällstrecke auf der unbefestigten Zufahrtsstraße zur Mestrenger Mühle. In einer Rechtskurve stieß er mit hoher Geschwindigkeit gegen einen entgegenkommenden PKW, der von einem 71jähringen aus dem Kreis Aachen geführt wurde. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Radfahrer erhebliche Kopfverletzungen zu und mußte mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Nutzer des PKW, die einen Ausflug zur Mestrenger Mühle machen wollten, blieben unverletzt. An Fahrrad und PKW entstanden nicht unerhebliche Beschädigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: