Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Auffahrunfall mit Leichtverletztem

      Düren (ots) - 010530 -2- 010530 -2- (Düren) Auffahrunfall
mit Leichtverletztem

    Düren - Am Dienstagnachmittag, gegen 17:20 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Mann aus Düren mit seinem PKW in Düren die Aachener Straße, aus Richtung August-Klotz-Straße kommend, in Fahrtrichtung Monschauer Straße. Kurz hinter der Einmündung Rurstraße bemerkte er zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW bis zum Stillstand abgebremst wurde und fuhr trotz Vollbremsung auf den PKW eines 19-Jährigen aus Kreuzau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser PKW dann noch auf den vor ihm stehenden PKW eines 67-jährigen Mannes aus Düren geschoben. Der 19-Jährige wurde hierbei leicht verletzt, er wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 13 000DM.(H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: