Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer fällt vor Lkw

Niederzier (ots) - Ohne Fremdeinwirkung verletzte sich am Montagnachmittag ein Fahrradfahrer schwer. Ein Lkw-Fahrer konnte dank einer Notbremsung Schlimmeres verhindern.

Gegen 17:05 Uhr befuhr ein 73 Jahre alter Mann mit seinem Rad die L 264 aus Ellen kommend in Fahrtrichtung Hambach. In Höhe der Kreuzung der Landesstraße mit dem Forstweg geriet er plötzlich ins Straucheln und kam mitsamt seinem Zweirad zu Fall. Am Steuer des dahinter fahrenden Lastwagens saß ein 50-jähriger Jülicher, der sein Gefährt abrupt abbremste und nach links lenkte, um eine Berührung mit dem auf der Fahrbahn liegenden Radfahrer zu verhindern.

Der verständigte Rettungsdienst kümmerte sich um den Verletzten, der später zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: