Polizei Düren

POL-DN: Überschlag im Feld

Bild von der Unfallstelle

Niederzier (ots) - Mit Verletzungen, die stationär behandelt werden mussten, wurde am Freitagmorgen eine junge Frau in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Auto war von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen.

Gegen 07:43 Uhr geschah der Unfall auf der Kreisstraße 22 zwischen Hambach und Krauthausen. Der Wagen einer 27-Jährigen aus Niederzier kam aus bislang nicht geklärter Ursache ausgangs einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, geriet in das angrenzende Weizenfeld und überschlug sich zweimal, bevor es auf den Rädern zum Stehen kam. Ein Zeuge des Geschehens, der hinter dem verunfallten Fahrzeug gefahren war, half der jungen Autofahrerin aus dem rundum beschädigten Wagen und kümmerte sich um sie, bis der Rettungswagen eintraf. Dieser brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.

Das Auto musste später von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Ob nicht angepasste Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn als Ursache für den Unfall in Betracht kommt, müssen die weiteren Ermittlungen des zuständigen Verkehrskommissariats der Polizei klären.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Foto zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: