Polizei Düren

POL-DN: Mit erheblicher Gewalt gegen Schrank vorgegangen

Vettweiß (ots) - Zum wiederholten Mal wurde ein Einbruch in den Kindergarten in der Ortschaft Disternich verübt. Die Täter hatten am Wochenende Schäden im geschätzten Wert von 1000 Euro angerichtet, aber offensichtlich nichts entwendet.

Bei der Tatortaufnahme am Montagmorgen stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Einbruch durch ein aufgehebeltes Fenster an der Rückfront des Gebäudes stattgefunden hatte. In einem Materialraum wendeten die Täter brutale Gewalt an. Nachdem sie dort eine Schranktür zunächst aufgehebelt hatten, rissen sie die Tür anschließend komplett aus der Verankerung.

Wer die Ermittlungen der Polizei nach den Tätern mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: